Energiebranche im Wandel -

vom Netzbetreiber zum Systemmanager

Die wichtigsten Veränderungen im Überblick

Betroffen sind alle (Verteil-)Netzbetreiber

EU-Grid Codes

Die neuen Verordnungen stellen einen Paradigmenwechsel im Netz dar. Bestehende Geschäftsprozesse und -modelle sind gefährdet. Raum für neue entsteht.

Umsetzungsfristen

(Verteil-)Netzbetreiber müssen neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten übernehmen. Umsetzungsfristen laufen am 27.04.2019 bereits aus. 

Umbaumaßnahmen

Änderungen der Geschäftsprozesse stellen zusätzliche Anforderungen an IT-Systeme und Infrastruktur, um Anforderungen gerecht zu werden. 

Strategische Optionen

Experten haben sich seit vielen Jahren mit den erwachsenden Anforderungen beschäftigt und ORCA® (=Operational Reliability Center Applications) entwickelt. ORCA® ist ein unabhängiges, ganzheitliches Systemmanagement, das die zukünftigen Anforderungen an ein systemisch geführtes Netz bis in die Verteilnetzebene in Netzführung und Netzplanung gewährleistet. Betrachtet man die strategischen Optionen, erscheint ORCA® die zielführendste Variante, um den Wandel aktiv zu gestalten.



Iterative Implementierung generiert schnellen & kontinuierlichen Nutzen

GAP Analyse

  • Ziele / Anforderungen definieren

  • Ist-Aufnahme / Gap-Analyse

  • Stufenplan entwickeln


Implementierung

  • Umsetzung der dringendsten Anforderung(en)

  • Einfügen in bestehende Landschaft

  • Vorhandenes Wissen nutzen! 

  • Bewährtes erhalten!

  • Neues aufbauen!

Weitere Iterationen

  • am Ball bleiben

  • Profitieren von einer dynamisch flexiblen Plattform

  • Investitionssicherheit durch Modularität und Erweiterungsfähigkeit erhalten



(Verteil-)Netzbetreiber vertrauen auf ORCA®

Kontaktieren Sie uns und und bringen Sie Ihr eigenes Unternehmen auf Kurs.